Samstag, 10. März 2012

Bayão Cuba Libre Testbericht - bin ich zu alt?


Dank einer Facebook-Aktion von Bayão durfte ich den neuen Szene-Drink probieren.

Es handelt sich hier um ein Mix-Getränk mit Cuba Libre Geschmack. Etwas neues unter den "Alcopops". Der Mix besteht aus 55% Fruchtwein und einem Softdrink mit Cuba Libre-Flavour (5.4% Vol.)

Mein Probierpaket enthielt vier Flaschen des neuen 
Bayão Cuba Libre Flavour. 


Es passte sich gut, das Päckchen kam am Freitag an - also gleich mal kaltgestellt und abends probiert:

Man schmeckt erstmal den Fruchtwein deutlich heraus, dann dominiert ein leicht bitterer Geschmack. Gekühlt gar nicht schlecht und ich stelle es mir eher an einem lauen Sommerabend draussen vor. Leider trifft es aber nicht 100% meinen Geschmack. (Vielleicht bin ich aber auch einfach aus dem Alter für Alcopops raus).
Bayão gibt es aber auch mit Caipirinha Geschmack - ich glaube das wäre eher mein Fall...


Nachdem ich nun auch an der abschließenden Umfrage auf Facebook teilgenommen habe, habe ich festgestellt; ich bin auch altersmäßig gar nicht die Zielgruppe von 
Bayão  :-)))
Also allen unter 30 ein fröhliches 

zum Wohl! 

eure moni