Donnerstag, 6. September 2012

*Testbericht* belVita Frühstückskekse - mein leckerer Start in den Tag


Guten Morgen Ihr Lieben! 

Schon gefrühstückt???? 
Mein Büro-Frühstück sieht so aus: 



Eigentlich bin ich eher nicht der Frühstücks-Typ... Gleich nach dem Aufstehen kriege ich einfach nichts runter und dann im Büro lässt es einfach die Zeit irgendwie nicht zu... Und kaum dass man sich versieht, ist ja auch schon wieder Mittag. Ich weiß, das ist ungesund, denn Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und deshalb - wird ab sofort gefrühstückt! Mein Frühstück bedarf jetzt aber nicht großen Vorbereitungen, denn jetzt gibt es die belVita Frühstückskekse!


Die beliVita Frühstückskekse sind reich an Cerealien, enthalten Ballaststoffe, Vitamie und Mineralien und als Bestandteil eines ausgewogenen Frühstücks liefern sie Energie für den ganzen Vormittag. Zusammen mit einem Stück Obst, einem Milchprodukt und einer Tasse Tee oder Kaffee geben belVita Frühstückskekse über vier Stunden Kohlenhydrate ab. 

Es gibt sie in drei Geschmacksrichtungen: 

Milch & Cerealien (meine Lieblingssorte)
Knusprige Cerealien
Cranberry

Es sind immer jeweils vier Kekse abgepackt, was eine Portion ergibt. Sie schmecken lecker, machen satt und zusammen mit einem Joghurt und einem Stück Obst hat man ein leckeres und gesundes Frühstück eingenommen. 

Dadurch dass es so unkompliziert ist, frühstücke ich jetzt fast jeden Tag und fühle mich einfach wohl. 

Hier noch mal die Nährwertangaben für Euch: 

zum Vergrößern - Bild anklicken
Für alle Frühstücksmuffel genau das Richtige! Probiert's aus! 

Einen schönen Start in den Tag! 


eure moni