Dienstag, 10. April 2012

*Testbericht* Nivea Hautstraffendes Öl Q10 plus



Das neue Nivea Hautstraffende Öl Q10 plus verspricht nach einer zweiwöchigen Anwendung die Haut zu straffen. Doch hält es auch was es verspricht? Hier mein Testbericht.... 

Inhalt des Testpakets
Vor vier Wochen kam mein Testpaket an und enthielt eine Flasche des Hautstraffenden Öl's, 20 Sachet's zum Verteilen an Freundinnen, sowie Infomaterial und einen Massageball. 

Das Hautstraffende Öl Q10 plus eignet sich für alle Hauttypen, enthält Avocado-Öl und das Coenzym Q10 welches die Hautelastizität verbessern soll. Empfohlen wird das Öl 2x täglich an den "Problemzonen" anzuwenden um den hautstraffenden Effekt zu erreichen. 
Ich gebe zu, ich habe es nicht 2x täglich angewendet, dafür fehlt mir einfach die Zeit, aber ich benutze es jetzt regelmäßig seit vier Wochen und an den Wochenenden tatsächlich auch 2x täglich :-) 

Der Duft des Öl's ist zart pudrig, ich mag ihn sehr gerne. Die Konsistenz eben ölig. So ist es schon eine ziemlich schmierige Angelegenheit wenn man den ganzen Körper einölt. Dann ist Vorsicht geboten, dass die Flasche nicht aus der Hand rutscht. Aber es ist eben ein Öl. 

Schon nach der ersten Anwendung war ich überrascht wie weich und zart sich meine Haut anfühlt. Es zieht wunderbar schnell ein und hinterlässt ein schönes, gepflegtes Gefühl. Trockenen Stellen wird sofortige Abhilfe geschaffen und die kleinen Schüppchen sind auch gleich verschwunden. Nachdem das Öl eingezogen ist, befindet sich auch kein Fettfilm auf der Haut.

Man kann das Öl auch wunderbar auch auf feuchter Haut anwenden. Dann dauert es zwar etwas länger, bis es vollständig eingezogen ist, aber wenn man sich in einen Bademantel kuschelt, kann man die Zeit wunderbar genießen. 

Obwohl ich das Öl nicht - wie empfohlen - 2x täglich angewendet habe, habe ich nach etwa drei Wochen festgestellt, dass meine Haut tatsächlich etwas straffer geworden ist. Das mag natürlich auch daran liegen, dass meine Haut vorher einfach nicht diese intensive Pflege gewohnt war, aber mit dem Öl macht es einfach Spaß sich etwas Gutes zu tun, weil es eben auch sooo gut riecht..... 

Natürlich ist das Hautstraffende Öl kein Wundermittel und Dehnungsstreifen werden bestimmt nicht verschwinden, aber mann kann durch Massage mit dem Öl ihnen auf jeden Fall gut vorbeugen. 

Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: ein Spritzer des Öl's ins Badewasser und ein Weilchen in der Badewanne entspannen ist echte Wellness für Zuhause ;-) 


Mein Fazit: Wenn die Test-Flasche aufgebraucht ist, werde ich mir eine neue kaufen! Ich habe bisher noch kein Hautöl benutzt und stand dem auch sehr skeptisch gegenüber, aber jetzt bin ich begeistert! Auch die Rückmeldungen meiner Mittesterinnen, an die ich die Probepäckchen verteilt habe, waren durchweg positiv (und die Partner mögen es auch damit zu massieren ;-))

Vielen Dank an Nivea, dass ich bei dieser Testaktion dabei sein dufte! 

eure moni